Sie sind hier: Startseite Institut Personen Michael Stockhausen M.A.

Michael Stockhausen M.A.

Kontakt


Forschungsprofil

Die Forschungsschwerpunkte von Michael Stockhausen sind die Kunst und Kunsttheorie des 20. und 21. Jahrhunderts mit besonderer Fokussierung auf die Bildenden Künste seit den 1960er-Jahren. Der theoretische, interdisziplinäre und mitunter kulturwissenschaftliche Zugriff motiviert daher zu Seminaren, die sich kritisch mit der jüngeren Kunstszene des Rheinlandes oder „Kunst und Öffentlichkeit“ befassen.

Dies zeigt sich ebenfalls in dem Dissertationsvorhaben „Der Rahmen in der Kunst seit 1945“. Neben der wissenschaftlichen Auseinandersetzung ist es ein besonderes Anliegen, den Studierenden praktische Einblicke und Erfahrungen zu ermöglichen sowie den lebendigen Austausch mit Künstlern, Kuratoren, Galeristen uvm. in den universitären Alltag zu integrieren.

Artikelaktionen