Sie sind hier: Startseite Nachrichten

Nachrichten

15.02.2018

Geänderte Öffnungszeiten der Diathek am 16. Februar

Die Diathek öffnet Freitag, den 16. Februar, von 10 - 12 Uhr.

15.02.2018

An Aschermittwoch ist alles vorbei...

An Aschermittwoch ist alles vorbei...

...wir sagen Danke und bis nächstes Jahr!

Das Carnevalscomitee bedankt sich herzlich bei allen Mitjecken, die die Mottoparty so großartig und die Renaissance der Karnevalstradition am KHI möglich gemacht haben.
Nach Karneval ist bekanntlich vor Karneval! Deshalb freuen wir uns bereits jetzt auf die nächste Session und auf eine hoffentlich ebenso grandiose Party.

14.02.2018

Heutige Sprechstunde von Frau Krings verschiebt sich

 

Die Sprechstunde von Julia Krings verschiebt sich auf Donnerstag (15.2.), 10-12 Uhr Uhr.

06.02.2018

Reminder: Tagesexkursion nach Wuppertal: Manet-Ausstellung und Skulpturenpark Johannisberg

Reminder: Tagesexkursion nach Wuppertal: Manet-Ausstellung und Skulpturenpark Johannisberg

Vorbesprechung: Mittwoch. 7. Februar 2018, 11 Uhr c.t., Exkursion: Dienstag, 20. Februar 2018

Édouard Manet gilt als Mitbegründer der Moderne. Mit skandalträchtigen Werken, wie der Olympia und dem Frühstück im Grünen schockierte er seine Mitmenschen und beeinflusste mit seiner Malweise maßgeblich den Impressionismus.

Im Rahmen der Tagesexkursion am Dienstag, den 20. Februar 2018 nach Wuppertal (NRW-Ticket) soll die Manet-Ausstellung im Von der Heydt-Museum besichtig werden. Im Anschluss daran folgt ein Rundgang durch den Skulpturenpark Johannisberg.

Einzelheiten zum Exkursionsablauf sowie die Vergabe der Referatsthemen erfolgen bei der Vorbesprechung am Mittwoch, den 7. Februar 2018, 11 Uhr c.t. im kleinen Übungsraum.

Wichtig: Für alle Interessent_innen besteht Anwesenheitspflicht bei der Vorbesprechung.

Die Teilnehmerliste liegt im Geschäftszimmer aus.

Zugeordnete Kategorie(n):
05.02.2018

Geänderte Öffnungszeit der Diathek

Die Diathek bleibt am 06.02. geschlossen, stattdessen ist am 07.02. von 14-16 Uhr geöffnet.

01.02.2018

Hinweis zur Vorlesung von Herrn Dr.Niebaum am 02.02.18 im HS XVII

Um Missverständnisse zu vermeiden, anbei nochmals eine kurze Lagebeschreibung zum Hörsal XVII, in welchem Herr Dr. Niebaums Vorlesung am Fr., den 02.02.18 um 10:00 Uhr stattfinden wird.

Der Hörsaal XVII befindet sich im Ostflügel des Hauptgebäudes (Regina-Pacis-Weg 5, Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie).

Gut erreichbar zwischen Stocken - und Koblenzer-Tor.

30.01.2018

Erinnerung: Frau Prof. Dr. Bénédicte Savoy: Die Eigenkraft von Worten. Geteiltes Erbe, Kulturbesitz, Provenienz, unsere Museen und wir dazwischen

Erinnerung: Frau Prof. Dr. Bénédicte Savoy: Die Eigenkraft von Worten. Geteiltes Erbe, Kulturbesitz, Provenienz, unsere Museen und wir dazwischen

Vortrag in der Reihe „Das Museum als Arena“ | 30. Januar 2018, 20:00 Uhr | Universitätshauptgebäude, Hörsaal IX

Am Dienstag, den 30. Januar 2018, findet um 20:00 Uhr in Hörsaal IX (Universitätshauptgebäude) in der Reihe „Das Museum als Arena“ ein Vortrag zum Thema „Die Eigenkraft von Worten. Geteiltes Erbe, Kulturbesitz, Provenienz, unsere Museen und wir dazwischen“ statt. Wir freuen uns, als Vortragende Frau Prof. Dr. Bénédicte Savoy begrüßen zu dürfen. Prof. Savoy ist Leiterin des Fachgebiets Kunstgeschichte der Moderne am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin. In das Thema einführen wird Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat (siehe Bild).

„Das Museum als Arena“ ist eine Veranstaltungsreihe des Kunsthistorischen Instituts der Universität Bonn. Die Veranstaltung wird gefördert durch die Gielen-Leyendecker-Stiftung.
 

Zugeordnete Kategorie(n):
22.01.2018

Seminarvorbesprechung SoSe 2018 Prof. Dr. Georg Satzinger

 

Seminar im SoSe 2018

Prof. Dr. Georg Satzinger:

Das Altarbild im Cinquecento und sein Aufstellungskontext: Von Giovanni Bellini bis Annibale Carracci

Am 30.01. findet um 16:00 eine Vorbesprechung im großen Übungsraum statt.

17.01.2018

Vernissage "Fabelwesen"

Vernissage "Fabelwesen"

Am 17. Jan. 2018 um 17:17 Uhr findet die Vernissage zur neuen Ausstellung der Ausstellungsgruppe Bonn statt. Herzliche Einladung!

Ankündigung der Ausstellung Fabelwesen.

Die Menschen haben seit Anbeginn aus ihrem Geist Wesen geschaffen - Kreaturen zwischen Mensch und Tier, Entsprungene der Geisterwelt. Mythologie, Märchen und Religionen sind die Heimat dieser Geschöpfe, deren materielle Existenz nie bewiesen werden konnte.

Lindwurm, Einhörner und Meerjungfrauen haben Eingang gefunden in moderne Kindergeschichten, so mancher glaubt an Bigfoot und das Monster von Loch Ness. Doch wer kennt heute noch Meermönche oder Silene?

Die Ausstellung "Fabelwesen" soll einen Einblick in diese vielfältige Welt ermöglichen.

Herzlich lädt die Ausstellungsgruppe zur Vernissage am 17. Jan. 2018 um 17:17 Uhr im Foyer des KHI und anschließendem Digestif ein.

 

Zugeordnete Kategorie(n):
15.01.2018

Erinnerung: Bonner Kolloquium im Wintersemester 2017/18

 Erinnerung: Bonner Kolloquium im Wintersemester 2017/18

Dienstag | 28. November 2017 und 16. Januar 2018 | 18:00 Uhr | großer Übungsraum (1.041)

Das Kunsthistorische Institut lädt herzlich ein zur 364. und 365. Sitzung des Bonner Kolloquiums. Die Vorträge beginnen um 18:00 Uhr. Um 17:30 Uhr gibt es vor dem großen Übungsraum einen kleinen Apéro.

Weitere Informationen zu den Vortragsthemen sowie den Referent_innen entnehmen Sie bitte dem Plakat (siehe Bild).
 

Artikelaktionen