Sie sind hier: Startseite Nachrichten

Nachrichten

16.06.2017

photography talks: Workshop und Gespräch zu den Werken von Viktoria Binschtok am 21. und 28. Juni 2017 um 19.00 Uhr

photography talks: Workshop und Gespräch zu den Werken von Viktoria Binschtok am 21. und 28. Juni 2017 um 19.00 Uhr

Am Mittwoch, den 21. und 28. Juni 2017, findet jeweils um 19.00 Uhr im Kunsthistorischen Institut bzw. im Kunstmuseum Bonn ein Workshop bzw. ein Gespräch zu den Werken von Viktoria Binschtok statt.

photography talks zu den Werken von Viktoria Binschtok

photography talks ist eine Veranstaltungsreihe des Kunsthistorischen Instituts der Universität Bonn und des Kunstmuseums Bonn.


Mittwoch, 21. Juni 2017, Kunsthistorisches Institut, Großer Übungsraum (1.041)


Workshop zu den Werken von Viktoria Binschtok
Impulsreferate und Diskussion zur Einführung mit
Barbara J. Scheuermann (Kunstmuseum Bonn)
Max Rauschenbach (Kunstmuseum Bonn)
Anne-Marie Bonnet (Kunsthistorisches Institut Bonn)

Moderation: Anne-Marie Bonnet


Mittwoch, 28. Juni 2017, Kunstmuseum Bonn, Auditorium


Viktoria Binschtock spricht über ihr Werk
Gespräch mit Barbara J. Scheuermann und Anne-Marie Bonnet


Der Eintritt ist frei.

06.06.2017

Sprechstunde von Prof. Wolter-von dem Knesebeck am 12. Juni 2017

Ausfall der Sprechstunde und Ersatztermin.

Am Mo., den 12. Juni 2017 fällt die Sprechstunde bei Prof. Wolter-von dem Knesebeck aus. Ein Ersatztermin wird am Mi., den 14. Juni 2017 von 13 Uhr–14 Uhr angeboten.

03.06.2017

Zweite Masterbewerbungsphase

Die zweite Bewerbungsphase für den Masterstudiengang Kunstgeschichte findet in der Zeit vom 28. August bis 04. September 2017 statt.

Weitere Informationen finden Sie hier. 

01.06.2017

PONS – Innerdeutsches Studierenden-Austausch-Programm

PONS – Innerdeutsches Studierenden-Austausch-Programm

Unkompliziert ein oder zwei Semester in Berlin (FU), Göttingen, Hamburg oder Leipzig studieren

PONS – Innerdeutsches Studierenden-Austausch-Programm
Eine neue Stadt kennenlernen, bei einem bestimmten Dozenten studieren oder einen fachlichen Schwerpunkt vertiefen? Unkompliziert ein oder zwei Semester in Berlin (FU), Göttingen, Hamburg oder Leipzig studieren – kein Zeitverlust und einfache Anrechnung der am Gastinstitut erbrachten Leistungen.
Bewerbungsschluss: 15. Juni 2017

weitere Informationen
 

31.05.2017

Hausarbeitenbesprechung Seminar Bosch WS 2016/17 (Prof. Dr. Münch)

Sondersprechstunde

Hausarbeitenbesprechung Seminar Bosch WS 2016/17 (Prof. Dr. Münch)
Aufgrund der großen Teilnehmerzahl der beiden Seminare zu Hieronymus Bosch (reguläres Seminar sowie Blockseminar) bietet Frau Prof. Münch in der Woche nach Pfingsten einen Sondertermin für die Besprechung der korrigierten Hausarbeiten neben der regulären Sprechstunde am Montag an. Dieser findet am Dienstag Vormittag (13.06.) in der Zeit von 9-12 Uhr für jeweils 15 Minuten im Büro Prof. Münch (Raum 1.018) statt. Bitte tragen Sie sich in die an der Bürotür aushängende Liste für eine konkrete Uhrzeit ein.

26.05.2017

Ausschreibung "Doktorhut"

Der ALLGEMEINE STIFTUNGSFONDS und die Stiftung DOKTORHUT stellen für das Jahr 2017 Stipendienmittel zur Verfügung.

A U S S C H R E I B U N G


Der ALLGEMEINE STIFTUNGSFONDS
und die Stiftung  DOKTORHUT


stellen für das Jahr 2017 Stipendienmittel zur Verfügung.

Gefördert werden Reisen von Doktorandinnen und Doktoranden des Kunsthistorischen Institutes, die der Arbeit an der Dissertation dienen.

Bewerbungen mit kurzen Angaben zur Person und zur wirtschaftlichen Lage, einer Skizze des Dissertationsprojekts, einer genauen Darlegung der Reisepläne sowie einer Kostenaufstellung unter Angabe der Bankverbindung sind bis zum

5. Juli 2017

an den Geschäftsführenden Direktor des Kunsthistorischen Institutes,
Herrn Prof. Dr. Roland Kanz, zu richten.



Bonn, im  Mai 2017

gez. Prof. Dr. Roland Kanz

25.05.2017

Make BBQ Great Again!

Make BBQ Great Again!

Grillfest der Fachschaft am Donnerstag, den 6. Juli 2017 ab 19:00 Uhr am Alten Zoll auf Höhe des Ägyptischen Museums.

Während der Ruf der Vereinigten Staaten von Amerika in den vergangenen Wochen sehr unter der Politik des derzeitigen Präsidenten gelitten hat, besinnen wir uns wieder zurück auf eine der größten kulturellen Errungenschaften der USA: Das Barbecue.
Unter dem Motto Meat & Greet lädt die Fachschaft auch in diesem Jahr zum traditionellen Grillfest ein. Gemeinsam bruzeln die Kunsthistoriker_innen bei heißem Wetter und eisgekühlten Getränken am Alten Zoll. Die Drinks gehen auf die Fachschaft – also einfach Grillgut und eine Picknickdecke einpacken und der Sommersause steht nichts mehr im Wege.

Zelebriert wird das Ganze am Donnerstag, den 6. Juli 2017 ab 19:00 Uhr am Alten Zoll auf der Höhe des Ägyptischen Museums.

Wir freuen uns auf Euch!

Sommerliche Grüße,
Eure Fachschaft

24.05.2017

Prof. Satzinger Vorlesungsausfall

Die Vorlesung von Prof. Satzinger fällt am Fr., 26. Mai 2017 aus.

Die Vorlesung von Prof. Satzinger fällt am Fr., 26. Mai 2017 aus.

23.05.2017

Theatrum Sculpturae II am 29. Mai 2017

Theatrum Sculpturae II am 29. Mai 2017

Einladung zur Midissage

Theatrum Sculpturae II

Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet, Peter Manhal und alle Protagonisten der spektakulären Aktion laden herzlich zur Midissage am Montag, 29.5.2017 um 19 Uhr ins Foyer des Kunsthistorischen Instituts ein! An diesem Abend wird die Dokumentation der Aktion „Ausstellen/Exhibition/Exposition - Auslage in Arbeit – lebende Skulpturen in Vitrinen/Schaufenstern“ im Rahmen der
Ausstellung „Theatrum Sculpturae“ von Peter Manhal präsentiert. Peter Manhal und die Protagonisten sind anwesend.

22.05.2017

Neue Stellenangebote im Praktikumsportal

Neue Stellenangebote im Praktikumsportal

Ein Blick hinein lohnt sich!

Das Praktikumsportal des Kunsthistorischen Instituts informiert Sie über aktuelle Stellenangebote zu Praktika oder Stellen als studentische Hilfskräfte in unterschiedlichsten Berufssparten.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Artikelaktionen