Sie sind hier: Startseite Nachrichten

Nachrichten

21.11.2017

Vortrag des KHI gemeinsam mit dem Richard-Wagner-Verband Bonn/Siegburg e.V.

Vortrag des KHI gemeinsam mit dem Richard-Wagner-Verband Bonn/Siegburg e.V.

Freitag, 24. November 2017, 18:45 Uhr, Hörsaal IX

Prof. Dr. Harald Wolter-von dem Knesebeck: Elisabeth von Thürigen und die Wartburg - Bilder und Legenden.

20.11.2017

Vernissage "Doing Identity. Die Sammlung Reydan Weiss" im Kunstmuseum Bochum

25. Nov. 2017, 17 Uhr im Kunstmuseum Bochum. Kuratiert von Studierenden des Kunsthistorischen Instituts Bonn

Anlässlich der Ausstellung "Doing Identity" lädt Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet mit der SoKo-Bochum zur Eröffnung ins Kunstmuseum Bochum ein.

Endlich Premiere: Im Rahmen eines anderthalbjährigen Projekts stellen Student_innen des Kunsthistorischen Instituts Bonn die Sammlung Reydan Weiss mit 250 Werken und über 50 Künstlern aus.

Nähere Informationen sind dem Flyer zu entnehmen.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!

20.11.2017

Work in Progress: Bonner Studierende kuratieren die Sammlung Reydan Weiss im Kunstmuseum Bochum

Work in Progress: Bonner Studierende kuratieren die Sammlung Reydan Weiss im Kunstmuseum Bochum

Das Kunstmuseum Bochum eröffnet in Kooperation mit Studierenden des Kunsthistorischen Instituts Bonn am 25. Nov. 2017 die Ausstellung "Doing Identity. Die Sammlung Reydan Weiss"

Ob Malerei von Gerhard Richter oder Anselm Kiefer, Video Arbeiten wie etwa von Alicia Kwade oder wie auf dem Foto sichtbar, eine Skulptur von Stephan Balkenhol – sie alle sind letzte Woche angekommen und erhalten in den nächsten Tagen ihren finalen Platz in der Ausstellung.

Auf der eigens eingerichteten Facebook Seite Doing Identity stimmen wir jetzt im Voraus schon auf die Ausstellung ein.

15.11.2017

Übung: Expedition Mittelalter. Das verborgene Museum Schnütgen.

Bitte beachten Sie: Die Übung findet nicht statt!

Die Übung "Expedition Mittelalter. Das verborgene Museum Schnütgen" von Frau Dr. Manuela Beer muss in diesem Semester aufgrund zu geringer Anmeldezahlen leider ausfallen. Fragen dazu können gerne an Charlotte Mende oder Julia Krings gerichtet werden.

14.11.2017

FLOORPLAN-Buchpräsentation, PechaKucha und Diskussionsrunde am 22.11.2017

Anlässlich der Veröffentlichung des Tagungsbandes „Whose Heritage?“ laden Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet und die Museumsforschungsgruppe FLOORPLAN alle Interessierten herzlich zur Buchpräsentation am Mittwoch, 22.11.2017 ins Kunsthistorische Institut ein, an die sich PechaKucha*-Vorträge und eine Diskussionsrunde anschließen.

Der Tagungsband versammelt 13 grundlegende Beiträge zur aktuellen Debatte um das Humboldt Forum, zu Diskussionen über das Weltkulturerbe sowie zu Funktion und Ausrichtung von Museen und wissenschaftlichen Disziplinen. Die Publikation schließt an die Konferenz „Whose Heritage? Museums and their Collections“ an, die im März 2016 an der Universität Bonn stattfand, und stellt weitere Fragen zu Erbe und Zukunft des Museums. Sie ist zum Preis von 19,95 Euro vor Ort und bei der Buchhandlung Walther König erhältlich.

Das ganze Programm als PDF.

Zugeordnete Kategorie(n):
14.11.2017

Valentina Jaffé | A BIT MORE DIFFERENT | Paul-Clemen-Museum | 18. November 2017 – 12. Januar 2018

Valentina Jaffé | A BIT MORE DIFFERENT | Paul-Clemen-Museum | 18. November 2017 – 12. Januar 2018

Das Paul-Clemen-Museum und sowie der Rotary Club Bonn laden zur Eröffnung der Ausstellung der Künstlerin Valentina Jaffé ein, diesjährige Preisträgerin des Kunstpreises Contemporary der Rotary Clubs Bonn, Straßburg und Novara, die am Eröffnungstag verbunden ist mit der Preisübergabe an sie und einer Präsentation des 2016 preisgekrönten Films Hotel Desterro von Patrik Thomas.

Die Ausstellung wird am Samstag, den 18. November 2017 um 10.00 Uhr eröffnet, nach der Eröffnung wird mehrfach der Film Hotel Desterro von Patrik Thomas gezeigt. Die Veranstaltung endet 13.45. Der Eintritt ist frei.

Zugeordnete Kategorie(n):
13.11.2017

Schrift|Bild. Zum Verhältnis von Wort und Bild

Ausfall der Veranstaltung am 14.11.2017

Das Seminar "Schrift|Bild. Zum Verhältnis von Wort und Bild" von Herrn Michael Stockhausen fällt morgen aus dienstl. Gründen aus.

09.11.2017

Ausfall von Lehrveranstaltungen Herr Niebaum

Die Lehrveranstaltungen und Sprechstunden von Herrn Niebaum fallen bis einschließlich 17. Nov. 2017 aus.

06.11.2017

Erinnerung: 2. Lunch Talk Northern Art mit Prof. Dr. Ethan Matt Kavaler, Toronto | 8. November 2017, 12–14 Uhr c. t. | Hörsaal IX

Erinnerung: 2. Lunch Talk Northern Art mit Prof. Dr. Ethan Matt Kavaler, Toronto | 8. November 2017, 12–14 Uhr c. t. | Hörsaal IX

Im Rahmen der Vorlesung und auf Einladung von Prof. Dr. Birgit Ulrike Münch spricht Prof. Dr. Ethan Matt Kavaler, Director Centre for Reformation and Renaissance Studies Victoria College, University of Toronto, zum Thema „Performance and Political Agency: The Bruges Mantelpiece to Charles V“.

Zugeordnete Kategorie(n):
20.10.2017

Erinnerung: Heather Sheehan | institutional | Paul-Clemen-Museum | 23. Oktober – 24. November 2017

Erinnerung: Heather Sheehan | institutional | Paul-Clemen-Museum | 23. Oktober – 24. November 2017

Das Paul-Clemen-Museum und Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet laden zur Ausstellung „institutional“ der Fotografin und Performance-Künstlerin Heather Sheehan ein.

Die Ausstellung wird eröffnet am Montag, den 23. Oktober 2017, um 18:30 Uhr mit einer Einführung durch Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet und einer Performance der Künstlerin.

Am Mittwoch, den 15. November, um 19:00 Uhr folgt ein Talk mit Sheehan und Bonnet. Opening und Talk finden im Foyer des Kunsthistorischen Instituts statt.

Die Ausstellung endet am 24. November.

Der Eintritt in das Paul-Clemen-Museum im Kunsthistorischen Institut sowie zu den Veranstaltungen ist frei.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Heather Sheehan und zum Paul-Clemen-Museum.

 

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen