Sie sind hier: Startseite Nachrichten

Nachrichten

27.05.2021

Die Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Promotionsstipendium

Die Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Promotionsstipendium

Das Stipendium in Höhe von 1.400,- € monatlich steht bis Ende 2023 zur Verfügung und wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Das Promotionsvorhaben sollte im weitesten Sinne Kulturgutentziehung, -verlagerung, -verbringung und/oder "Verwertung" von Kulturgut während der Kolonial- und/oder der NS-Zeit im Rheinland und/oder Westfalen und/oder Lippe behandeln.

Weitere Informationen: Ausschreibung als PDF

Zugeordnete Kategorie(n):
21.05.2021

Exkursionstage im Sommersemester 2021

 

Für die nächsten Monaten sind wir immer noch in der Situation, dass wir kaum vorhersagen können, wie sich die pandemische Lage entwickeln wird. Daher lässt es sich noch nicht sagen, in welcher Form Exkursionen im Sommersemester angeboten werden können. Wir hoffen sehr, dass diese wieder wie gewohnt in kleineren Gruppen zusammen mit Lehrperson sich realisieren lassen. Auf jedem Fall wird für Studierende in der Abschlussphase ihres Studiums die Durchführung fehlender Exkursionstage sichergestellt. Wir werden hier auf der Institutswebseite Sie über das Exkursionsangebot informieren, sobald die Situation eine sichere Planung erlaubt.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
17.05.2021

Sprechstunden Herr Prof. Dr. Kanz

Die nächsten Sprechstunden von Herrn Prof. Dr. Kanz finden nach vorheriger Anmeldung bei seiner Sekretärin am 7. und 28. Juni sowie am 12. Juli 2021 jeweils ab 16 Uhr statt.

Am 7. und 28. Juni sowie am 12. Juli 2021 bietet Herr Prof. Dr. Kanz jeweils ab 16 Uhr eine Sprechstunde für Studierende an.

Bei Interesse melden sie sich bitte für einen der drei Termine bei seiner Sekretärin Frau von der Gönna telefonisch oder per E-Mail unter 0228-735080 beziehungsweise unter [Email protection active, please enable JavaScript.] im Vorhinein an.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
17.05.2021

WICHTIG !!! Übung „Spaces of Power - Kunst macht Raum“ (Dr. Steffen Kremer)

Die Sitzung „Kuratorischer Dialog“ (18.5.) mit Christine Beyer (TRA5) fällt aus gesundheitlichen Gründen leider aus und wird auf den 01.06. verschoben. Die Sitzung am 18.05. fällt daher aus. Die Sprechstunde von 15-16 Uhr findet regulär statt!

Zugeordnete Kategorie(n): ,
30.04.2021

Modul KG B - Theorien und Methoden

Es gibt noch einige wenige freie Plätze im Seminar "Die multimediale Stadt: Mailand 1927-1979" (Dr. Donatella Cacciola)

Bei Interesse nutzen Sie bitte die Nachmeldephase.

Zugeordnete Kategorie(n):
30.04.2021

Messe Studium und Praktikum im Ausland

Messe Studium und Praktikum im Ausland

Habt Ihr schon mal über ein Praktikum im Ausland nachgedacht? Das Vortragsprogramm der Messe bietet Einblicke in dieses Thema! Ihr seid hiermit herzlich zur virtuellen Messe Studium und Praktikum im Ausland am 19. Mai eingeladen! Es erwartet Euch ein abwechslungsreiches Programm von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Ihr könnt jederzeit einsteigen und Euren Messebesuch ganz individuell und nach Interessenschwerpunkten gestalten.

Egal ob Ihr gerade einen Auslandsaufenthalt plant oder Euch einfach erst einmal inspirieren lassen möchtet: zahlreiche Aussteller bieten wertvolle Informationen zu Wegen und Möglichkeiten der individuellen Planung von Auslandsaufenthalten und Kommiliton*innen liefern hilfreiche Best Practice Tipps!

Eine Registrierung ist ab dem 12. Mai möglich! Weitere Informationen und das Programm der Messe findet Ihr unter

www.uni-bonn.de/messe-supa

.

 

Zugeordnete Kategorie(n):
21.04.2021

Praktikant*innen gesucht (m/w/d) für Verbandsarbeit und Denkmal-App

Der Bundesverband der Bürger- und Heimatvereine Bund Heimat und Umwelt in Deutschland, bietet ab Juli oder alternativ ab Oktober 2021 wieder mehrere Praktikumsstellen an. Eine überwiegend dezentrale Durchführung des Praktikums im HomeOffice ist aufgrund der aktuellen Situation geplant. Die Bewerbung ist unter [Email protection active, please enable JavaScript.] möglich.

BHU Praktikumsausschreibung ab Juli / alternativ Oktober 2021

Zugeordnete Kategorie(n):
20.04.2021

Ringvorlesung Sommersemester 2021 Quo vadis, Museum?

Ringvorlesung Sommersemester 2021 Quo vadis, Museum?

Die Ringvorlesung "Quo vadis, Museum?" im Sommersemester 2021 wird via Zoom stattfinden und beginnt am Donnerstag, den 22. April (16–18 Uhr). Studierende, die über Basis zur Ringvorlesung angemeldet sind, erhalten den Zoom-Link über den eCampus-Kurs. Interessierte, die nicht über Basis zur Ringvorlesung angemeldet sind, wenden sich bitte per E-Mail an Jun. Prof. Dr. des. Ulrike Saß ([Email protection active, please enable JavaScript.]) oder Nora Jaeger M.A.([Email protection active, please enable JavaScript.]).

Ringvorlesung "Quo vadis, Museum?"


22. April 2021    

Hiltrud Kier: Die Kölner Museen – Stiftungen der Bürgerschaft

 
29. April 2021

Yil­maz Dziewior (Köln): „Wer spricht?“ Zur angestrebten Diversität des Museum Ludwig.

 
6. Mai 2021

Stefan Simon (Berlin): Das Primat der Nachhaltigkeit – gemeinsam auf dem Weg zum Grünen Museum

 
20. Mai 2021

Vera Marušić (Köln): Restitution als wichtiger Teil der zukünftigen Museumspraxis? Transparenter Umgang und Vermittlung des kolonialen Erbes am Beispiel der Sonderausstellung Die Schatten der Dinge #1 und RESIST! Die Kunst des Widerstands. im Rautenstrauch-Joest-Museum

 

10. Juni 2021     

Karoline Noack: Quo vadis, Völkerkundemuseum? Debatten zu ethnologischen Sammlungen und Provenienzforschung.

 
17. Juni 2021

Heijo Klein: Aspekte der Bonner Museumslandschaft

 
24. Juni 2021

Georg Satzinger: Architektur ausstellen?

 
1. Juli 2021

Hubertus Kohle (München): Das digitale Museum: Kopie oder Geschöpf?

 
8. Juli 2021
Birgit Ulrike Münch: How golden was the Golden Age? Postkoloniale Arbeit am/im Museum am Beispiel Belgiens und der Niederlande

15. Juli  2021
Anne-Marie Bonnet: Das Museum der Moderne: ein Oxymoron?
 
22. Juli 2021       

Ulrike Saß und Christoph Zuschlag: Provenienzforschung an Museen. Bilanz und Perspektiven

 

 

Zugeordnete Kategorie(n): ,
09.04.2021

Ringvorlesung "Quo vadis, Museum?"

Die Ringvorlesung "Quo vadis, Museum?" im Sommersemester 2021 wird online via Zoom stattfinden und beginnt am Donnerstag, den 22. April (16–18 Uhr). Das Programm wird zeitnah bekannt gegeben.

Studierende, die über Basis zur Ringvorlesung angemeldet sind, erhalten den Zoom-Link über den eCampus-Kurs.
Interessierte, die nicht über Basis zur Ringvorlesung angemeldet sind, wenden sich bitte per E-Mail an Jun. Prof. Dr. des. Ulrike Saß ([Email protection active, please enable JavaScript.]) oder Nora Jaeger M.A.([Email protection active, please enable JavaScript.]).

Zugeordnete Kategorie(n): , ,
30.03.2021

Das Kunsthistorische Institut sucht ab sofort, befristet auf drei Jahre eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (50%) für den Aufgabenbereich Online-Publikation

Die Stelle ist an der Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht angesiedelt und dient dem Aufbau, der Konstituierung und laufenden Publikation der neu gegründeten Zeitschrift für Provenienzforschung und Sammlungsgeschichte transfer.

Mehr Informationen siehe Stellenausschreibung.

Zugeordnete Kategorie(n): ,
Artikelaktionen