Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Ariel Kupfer - Vortrag in der Reihe Das Museum als Arena

Termin: 15.01.2016 Uhrzeit: 18:00 ( s.t. ) - 20:00 ( s.t. ) ( Freitag )

Ariel Kupfer - Vortrag in der Reihe Das Museum als Arena

Vortrag
Inhalt:

Das Kunsthistorische Institut lädt ein
in der Reihe

Das Museum als Arena
zu einem zu einem interaktiven Vortrag des Künstlers

Ariel Kupfer
Musée Caché
(Hidden Museum)


Einführung: Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet

am 15. Januar 2016 – 18 Uhr s.t.
Ort: HS IX im Hauptgebäude der Universität

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Gielen Leyendecker Stiftung.

 

MUSÉE CACHÉ
(Hidden Museum)


Why collecting? What is it about?
Is it only a passion for objects?


When does collecting become pathological?
How can it be a source of knowledge?


If you would create a museum, how would you do it?
What to choose? How to classify and display it?


Why another museum?


Is there a clear limit between inert matter and the living world?
How is matter linked to philosophy? What is materiosophy?


Where does nature end and culture begin?
What separates a subject from an object?


Is Art an exclusive human production?

 

Bitte bringen Sie Ihre Antworten zum interaktiven Vortrag von Ariel Kupfer am 15. Jan. 2016 - 18 st. Uhr mit.
 

 

Zielgruppe: Für alle Interessenten offen
Öffentliche Veranstaltung: Ja
Ort: Hauptgebäude
Raum: Hörsaal IX
Veranstalter: Kunsthistorisches Institut
Artikelaktionen