Sie sind hier: Startseite Nachrichten Aktuelle Ausstellungen Ausstellung - UNCOVERING COVER ART

Ausstellung - UNCOVERING COVER ART

Laufzeit: 19.05.–17.06.22 Vernissage: 19.05.22, 19.30 Uhr Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9–19.30 Uhr Kunsthistorisches Institut, Universität Bonn, Regina-Pacis-Weg 1, 53113 Bonn

 

Kunst findet sich nicht nur in Galerien und Museen, sondern auch an Orten, an denen man sie nicht erwarten würde: im heimischen Musikregal oder auf Streamingdiensten. Bei der Gestaltung von Albumcovern werden immer wieder Kunstwerke angeeignet. Die Ausstellungsgruppe der Uni Bonn zeigt ab dem 19. Mai im Foyer des Kunsthistorischen Instituts eine Auswahl von Schallplattencovern, die sich in ihrer Gestaltung auf unterschiedlichste Weise bekannte Werke der Kunstgeschichte zu Eigen machen. Damit wirft die Ausstellungsgruppe einen Blick auf die Rezeption von Kunst im Alltag durch einen Gebrauchsgegenstand wie die Schallplatte. Ob ein Kunstwerk direkt abgebildet oder mit Bandmitgliedern reinszeniert wird: der Kreativität sind bei den verschiedenen Aneignungsstrategien keine Grenzen gesetzt. Die einen Kunstwerke stechen direkt ins Auge, bei anderen muss das Schallplattencover genauer analysiert werden. Dabei wird der wechselseitige Einfluss von Kunst und Musik in Bezug auf Wahrnehmung und Interpretation deutlich. Die Ausstellungsgruppe lädt herzlich dazu ein, alte Bekannte neu zu betrachten und die Kunst der Schallplattencover zu entdecken.

 

CoverArt_Plakat_RZ2.jpg

Artikelaktionen