Sie sind hier: Startseite Nachrichten Call for Papers: transfer – Zeitschrift für Provenienzforschung und Sammlungsgeschichte

Call for Papers: transfer – Zeitschrift für Provenienzforschung und Sammlungsgeschichte

— Kategorie:

Interessierte Wissenschaftler*innen sind eingeladen, für das an der Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht angesiedelte Zeitschriftenprojekt ‚transfer' Beiträge zur zweiten Jahresausgabe 2023 (Deadline 1. Mai 2023) einzureichen.

Die Zeitschrift versteht sich als interdisziplinär, epochenübergreifend und international. Sie adressiert vornehmlich Leser*innen aus der Wissenschaft. Neben etablierten Forscher*innen möchte transfer auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs eine Plattform zur breitenwirksamen wie barrierefreien Veröffentlichung der eigenen Forschungsergebnisse bieten.

 

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen der folgenden Datei:

Call for Papers (deutsch)

Call for Papers (englisch)

 

Artikelaktionen