Sie sind hier: Startseite Nachrichten Exkursionen

Exkursionen

26.11.2018

Exkursionen im Sommersemester 2019

Im Folgenden finden Sie die Termine zu allen mehr- und eintägigen Exkursionen des Kunsthistorischen Instituts im Sommersemester 2019.

Mehrtägige Exkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum        max. Teilnehmerzahl
Anmeldung /Datum Vorbesprechung
Teilnahme-voraussetzungen anrechenbare Tage
Prof. Dr. Satzinger Residenzen des Barock in Franken 13. bis 18. Mai 2019  

Vorbesprechung: Mi., 30. Januar 2019,16 Uhr c.t. kl. ÜR

Vorbereitungssitzung: Mi., 10. April 2019,16 Uhr c.t. kl. ÜR

   
Prof. Dr. Kanz Lissabon, Mafra, Sintra, Belém 24. Mai bis 30. Mai 2019  15

Vorbesprechung: Mo., 1. April 2019, 14 Uhr, Bibliotheksraum A

   
Prof. Dr. Wolter-von dem Knesebeck Naumburg 10. Juni bis 14. Juni  16 Verbindliches Vortreffen: Do., 11. April 2019, 9 Uhr s.t. kl. ÜR Übernahme von Referat  5
Prof. Dr. Kanz Venedig 08. bis 12. Okt. 2019  10 1. Vorbesprechung: Mo., 3. Juli 2019, 10 Uhr, Bibliotheksraum A    

 

Tagesexkursionen

Veranstalter*in

Ort & Thema

Datum        max. Teilnehmerzahl Anmeldung /Datum Vorbesprechung Teilnahme-voraussetzungen anrechenbare Tage
Prof. Dr. Kier
Bauten von Willy Weyres im Rheinland
6. April 2019   Anmeldung per E-Mail    
Prof. Dr. Kier
Das Rheinviertel (Martinsviertel) in Köln im 20. Jahrhundert
18. Mai 2019   Anmeldung per E-Mail    
PD Dr. Dr. Petri Amsterdam, Rijksmuseum, Restaurierung der "Nachtwache" Okt. 2019   Anmeldung beginnt erst im Wintersemester    
Shari Merten, M.A.

Düsseldorf, Museum Kunstpalast

1. Juni 2019  

Vorbesprechung: Mo., 13. Mai, 12-13 Uhr c.t., kl. ÜR

gekoppelt mit dem Workshop "Kunstkritik" am 27. Mai 2019  

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Zugeordnete Kategorie(n):
31.03.2018

Exkursionen im Sommersemester 2018

Im Folgenden finden Sie die Termine zu allen mehr- und eintägigen Exkursionen des Kunsthistorischen Instituts im Sommersemester 2018.

Mehrtägige Exkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum
Dr. Boeßenecker / Dr. Tjarks Rom im 17. Jahrhundert. Sakrale Architektur, Malerei und Skulptur 6. bis 12. Mai 2018
Prof. Dr. Münch Frankfurt am Main. Von Rubens bis Basquiat – aktuelle Ausstellungen in Frankfurt am Main und die Neueröffnung des Stadtmuseums (mit Kuratorengespräch) 10. bis 12. Mai 2018
Prof. Dr. Bonnet Museumsanalyse der Museumslandschaft Münchens 19. Juli bis 22. Juli 2018
Prof. Dr. Wolter-von dem Knesebeck Erfurt im Mittelalter 10. bis 15. September 2018

 

Tagesexkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum
Mentoring Die Romanischen Kirchen Kölns 11. April 2018
Dr. Bodemann Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf 23. Juni 2018
Mentoring Koblenz & Ehrenbreitstein 8. September 2018

 

Zugeordnete Kategorie(n):
30.09.2017

Exkursionen im Wintersemester 2017/18

Im Folgenden finden Sie die Termine zu allen mehr- und eintägigen Exkursionen des Kunsthistorischen Instituts im Wintersemester 2017/18.

Mehrtägige Exkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum
Prof. Dr. Bonnet, Dr. Dr. Grischka Petri Venedig, Biennale 9. bis 12. Oktober 2017
Prof. Dr. Wolter-von dem Knesebeck Hildesheim im Früh- und Hochmittelalter 16. bis 20. Oktober 2017
Prof. Dr. Münch Luthereffekte! Lutherausstellungen in Coburg, Wittenberg und Berlin 25. bis 27. Oktober 2017
Prof. Dr. Kanz Dresden, Kunstsammlungen: Galerie Alte Meister, Galerie Neue Meister, Skulpturensammlung, Grünes Gewölbe, Kupferstichkabinett, Porzellansammlung 2. bis 7. Februar 2018

 

Tagesexkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum
Mentoring Karl der Große in Aachen 2. Dezember 2017
Mentoring Wuppertal: Manet-Ausstellung und Skulpturenpark Johannisberg 20. Februar 2018

 

Zugeordnete Kategorie(n):
31.03.2017

Exkursionen im Sommersemester 2017

Im Folgenden finden Sie die Termine zu allen mehr- und eintägigen Exkursionen des Kunsthistorischen Instituts im Sommersemester 2017.

Mehrtägige Exkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum
Prof. Dr. Kanz London. Wallace Collection, Dulwich Gallery, Royal Academy of Arts, National Gallery, Sir John Soane’s Museum, Courtauld Gallery, Banqueting House, Kenwood House, Tate Britain, Tate Modern, Victoria and Albert Museum 22. bis 28. Mai 2017
Prof. Prof. Dr. Kier Bremen-Hamburg-Lübeck, Evangelischer Kirchenbau 25. bis 28. Mai 2017
Fachschaft Venedig, Biennale 5. bis 10. Juni 2017
Prof. Dr. Bonnet, Dr. Dr. Grischka Petri Kassel, documenta 14 24. bis 26. Juli 2017
Prof. Dr. Wolter-von dem Knesebeck Dom und Domschatz Essen 11. bis 15. September 2017

 

Tagesexkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum
Mentoring Skulptur Projekte Münster I 8. Juli 2017
Mentoring Skulptur Projekte Münster II 9. Juli 2017
Mentoring Museum Insel Hombroich und Langen Foundation, Neuss 21. September 2017

Zugeordnete Kategorie(n):
12.07.2019

Exkursionen im Wintersemester 2019/20

Im Folgenden finden Sie die Termine zu allen mehr- und eintägigen Exkursionen des Kunsthistorischen Instituts im Wintersemester 2019/20.

Mehrtägige Exkursionen

 

Veranstalter*in Ort & Thema Datum max. Teilnehmerzahl Anmeldung /Datum Vorbesprechung Teilnahme-voraussetzungen anrechenbare Tage
Prof. Dr. Bonnet

Dessau/Bauhaus

1.-4. Okt. 2019 16 Anmeldung bis 16. August 2019 mit Bewerbungsformular (hier)    
Prof. Dr. Kanz Venedig

8.-12.Okt.

2019

10

1. Vorbesprechung: Mo., 3. Juli 2019, 10 Uhr, Bibliotheksraum A

2. Vorbesprechung: Mo., 8. Juli 2019, 11 Uhr, Bibliotheksraum A

   
Jun.-Prof. Dr. des. Ulrike Saß

München

"Hauptstadt der Bewegung". Das schwierige Erbe Münchens im Spiegel heutiger Kulturinstitutionen.

Anreise 24. März 2020

Abreise 26. oder 27. März 2020

15

Anmeldung zur Exkursion und Vorbesprechung per E-Mail

Vorbesprechung Fr., 15. Nov. 2019     14:30-16 Uhr,  kl. Übungsraum

Übernahme von Referaten  3

 

Tagesexkursionen

 

Veranstalter*in Ort & Thema Datum   max. Teilnehmerzahl Anmeldung /Datum Vorbesprechung Teilnahme-voraussetzungen anrechenbare Tage
PD Dr. Dr. Grischka Petri Amsterdam, Rijksmuseum, Restaurierung der "Nachtwache"  10.12.2019        
             

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Zugeordnete Kategorie(n):
30.09.2018

Exkursionen im Wintersemester 2018/19

Im Folgenden finden Sie die Termine zu allen mehr- und eintägigen Exkursionen des Kunsthistorischen Instituts im Wintersemester 2018/19.

Mehrtägige Exkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum
Prof. Dr. Satzinger Florentiner Malerei der Frührenaissance (mit Exkursion anlässlich der Ausstellung „Florenz und seine Maler: Von Giotto bis Leonardo da Vinci“, München, Alte Pinakothek) 6. bis 9. November 2018
Prof. Dr. Zuschlag Kunst in den Berliner Museen von der Antike bis zur Gegenwart 11. bis 17. Februar 2019

 

Tagesexkursionen

Veranstalter*in Ort & Thema Datum
Prof. Dr. Kier Fenster von Anton Wendling im Rheinland 20. Oktober 2018
Mentoring Essen, Museum Folkwang und Villa Hügel 14. November 2018
Prof. Dr. Kier Düsseldorf u.a. Hauptbahnhof und Synagoge 17. November 2018
Mentoring Kunstvereine Köln und Bonn 3. Dezember 2018
Prof. Dr. Kier Gotische Kirchen in Köln 19. Januar 2019

Zugeordnete Kategorie(n):
31.03.2006

Exkursionsarchiv (bis Wintersemester 2016/17)

 

Im Folgenden finden Sie Informationen zu mehrtägigen Exkursionen, welche vom Sommersemester 2006 bis zum Wintersemester 2016/17 im Kunsthistorischen Institut angeboten wurden.


Exkursionen im Wintersemester 2016/17

  • Nürnberg: Germanisches Nationalmuseum (Kanz)
  • Braunschweig und Berlin: Vorbereitung eines Katalogs der Bronzen im Kunsthaus Heylshof, Worms (Satzinger)
  • Trier und Luxemburg: Von der Antike bis zur Gegenwart (Münch)

 

Exkursionen im Sommersemester 2016

  • Museologie an der Côte d’Azur (Bonnet)
  • Museologische Exkursion nach Halle/Saale (Bonnet, Petri)
  • Architektur in Paris (Kier)

 

Exkursionen im Wintersemester 2015/16

  • Museologische Exkursion nach Kopenhagen und Stockholm (Bonnet, Petri)
  • Schlossbau des Barock in Süddeutschland (Satzinger)
  • Glasmalerei in Köln (Schock-Werner)

 

Exkursionen im Sommersemester 2015

  • Hildesheim im Mittelalter (Wolter-von dem Knesebeck)

 

Exkursionen im Wintersemester 2014/15

  • Museologische Exkursion nach London (Bonnet, Petri)
  • Hoflößnitz und Dresden (Leonhard)

 

Exkursionen im Sommersemester 2014

  • Amsterdam (Leonhard)
  • Berlin, Hamburg, Celle - Wohnsiedlungen (Kier)
  • Regensburg im Mittelalter (Wolter-von dem Knesebeck)
  • Laboratorium Bauhaus (Ende)

 

Exkursionen im Wintersemester 2013/14

  • Florenz im Cinquecento (Kanz)
  • Frankfurt - Wohnsiedlungen (Kier)
  • Prag im Mittelalter (Corsepius, Wolter-von dem Knesebeck)
  • Spanien - Museologie der Moderne (Bonnet, Petri)

 

Exkursionen im Sommersemester 2013

  • Architektur des 17. und 18. Jahrhunderts in London (Niebaum)
  • Barockkirchen in Süddeutschland (Noll)
  • Die Dome und Domschätze in Halberstadt und Quedlinburg (Wolter-von dem Knesebeck)
  • Paris - Kunst und Kunstausbildung (Kanz, Garleff)

 

Exkursionen im Wintersemester 2012/13

  • Berlin im 19. Jahrhundert (Kanz)
  • Zwischen Reichenau und Zürich: Wandmalerei vom 8.-16. Jahrhundert (Wolter-von dem Knesebeck)

 

Exkursionen im Sommersemester 2012

  • Amsterdam (Noll)
  • Wien (Kanz)
  • documenta/Kassel (Bonnet)
  • Mailand/Turin (Bonnet)

 

Exkursionen im Wintersemester 2011/12

  • London (Morenz)
  • Kopenhagen (Vorster)
  • London (Kanz)
  • Hamburg/Bremen: Museumsanalyse (Bonnet)

 

Exkursionen im Sommersemester 2011

  • Paris im 20. Jahrhundert (Kanz, Garleff)
  • Biennale in Venedig (Bonnet)
  • Museologie der Moderne: Wien (Bonnet)
  • Die Schlösser von Ludwig II. von Bayern (Lehmann)
  • Naumburg, Quedlinburg, Braunschweig, Magdeburg u.a. (Kier, Bredenbeck)
  • Nürnberg (Noll)

 

Exkursionen im Wintersemester 2010/11

  • Brüssel (Albers, Bentz)
  • Barockskulptur in Rom (Kanz)
  • Sizilien (Corsepius, Simek, Walter, Wolter-von dem Knesebeck)
  • Museologie der Moderne: Berlin (Bonnet)

 

Exkursionen im Sommersemester 2010

  • Instanbul. Byzantinische Kirchen- und Stadträume (Wolter-von dem Knesebeck)
  • Museologie der Moderne: München (Bonnet)

 

Exkursionen im Wintersemester 2009/10

  • Kunst und Architektur in London (Kanz)
  • Sakralbauten in Berlin (Bredenbeck, Kier)

 

Exkursionen im Sommersemester 2009

  • Paris im 19. Jahrhundert (Kanz, Petri, Leinweber, Lehmann)
  • Museen, Sammlungen, Ausstellungsbauten der Moderne III: Niederlande und Niederrhein (Bonnet, Petri)
  • Biennale in Venedig (Bonnet, Petri)
  • Belgien (Petri)
  • Bad Kreuznach (Klein)
  • Hildesheim im Mittelalter (Wolter-von dem Knesebeck)

 

Exkursionen im Wintersemester 2008/09

  • Technikmuseum Speyer (Klein)
  • Hamburg (Lehmann, Petri)

 

Exkursionen im Sommersemester 2008

  • Museen, Sammlungen, Ausstellungsbauten der Moderne: "Rheinschiene" plus Schweiz (Bonnet, Petri)
  • Paris im 18. Jahrhundert (Kanz, Garleff)
  • Wandmalerei des Mittelalters in Norditalien (Wolter-von dem Knesebeck)
  • Wien. Historismus und Jugendstil (Lehmann) 

 

Exkursionen und Übungen vor Originalen im Wintersemester 2007/08

  • Dresden (Bachelor Exkursion)
  • Köln, Museum Ludwig, Photosammlung (Proseminar)
  • Köln, Museum für Angewandte Kunst (Proseminar)
  • Bonn, Akademisches Kunstmuseum (Seminare und Bachelor-Übungen)
  • Prospektionsübung im Bergischen Land (Bachelor)
  • Bonn, Kunsthistorische Abgusssammlung (Master, Magister)
  • Hamburg (Bachelor, Magister)

 

Exkursionen und Übungen vor Originalen im Sommersemester 2007

  • Wien (Barockarchitektur, Niederländische Malerei)
  • Paris (17. Jahrhundert)
  • Kassel, documenta XII
  • Venedig, Biennale
  • Florenz und Rom (4tägig)
  • Berlin (Sammlungen in Deutschland)
  • Mecklenburg-Vorpommern (Architektur, Denkmalpflege)
  • Tagesexkursionen: London , Amsterdam , skulptur projekte münster 07, ...
  • Trier, Ausstellung "Konstantin der Große"
  • Museum Ludwig Köln (Skulptur der Gegenwart)
  • Köln, FH (im Rahmen der Vorlesung "Anfänge der Buchmalerei"): Datenbank mittelalterlicher und frühneuzeitlicher kunsttechnologischer Rezepte in handschriftlicher Überlieferung

 

Exkursionen im Wintersemester 2006/07

  • Rom (Mittelalter)
  • Berlin (Bode-Museum)
  • Sammlungen in Deutschland (Rheinland)

 

Exkursionen im Sommersemester 2006

  • Südengland
  • Paris (16. Jahrhundert)
  • Basel (Holbein-Ausstellung)

Zugeordnete Kategorie(n):
12.12.2019

Tagesexkursion der Tutorien der Grundlagenkurse zur Doppelkirche Schwarzrheindorf am Samstag, 11.01.2020

Tagesexkursion der Tutorien der Grundlagenkurse zur Doppelkirche Schwarzrheindorf am Samstag, 11.01.2020

Die diesjährige Exkursion der Tutorien der Grundlagenkurse des WiSe 2019/20 geht zur Doppelkirche in Schwarzrheindorf. Das Angebot richtet sich an alle Erstsemesterstudierende, die ihr Wissen vor der anstehenden Klausur vor dem Original unter Beweis stellen wollen.

Eine kleine weiß-rote Perle am Rhein ist die Doppelkirche von St. Maria und St. Clemens in Schwarzrheindorf aus romanischer Zeit. Erbaut um 1150 unter Arnold von Wied stellt sie durch ihre Architektur und ihre Wandmalereien eine Besonderheit dar.

In der architektonischen Gestaltung finden wir epochentypische Baumerkmale, charakteristische Motive des mittelalterlichen Sakralbaus, aber auch herausstechende Besonderheiten, die eine Begehung umso interessanter machen. Wie der Bautypus schon sagt, gibt es gleich zwei Kirchen zu besprechen und somit doppelt so viel zu sehen.

Die kunsthistorische Bedeutung von St. Clemens und St. Maria ist auch in dem Zusammenwirken der Architektur mit den nahezu vollständig erhaltenen Wandmalereien zu fassen. Der als griechisches Kreuz gestaltete Urbau der Unterkirche scheint auf den reichen Malereischmuck ausgerichtet, welcher in seiner ursprünglichen Farbenpracht den Eindruck von in das Monumentale transferierten Miniaturen der Buchmalerei erweckt haben muss. Während die Gewölbemalereien der Unterkirche einen großen Zyklus des alttestamentarischen Buches Ezechiel zeigen, sind die vier Apsiden entsprechend der Typologie zwischen Altem und Neuem Testament mit Szenen des Wirkens, der Passion und Verherrlichung Christi versehen. Zusammen mit den sich auf den Ostchor der Oberkirche beschränkenden Malereien, welche um eine zentrierte Majestas Domini-Darstellung Evangelisten-, Stifter- und Heiligenbilder abbilden, ist eine gute Möglichkeit der Vertiefung einiger Motive der Christlicher Ikonografie gegeben.

Das Objekt bietet also die perfekte Gelegenheit, sein Wissen kurz vor der Abschlussklausur Ende Januar außerhalb des Seminarraumes zu überprüfen und eine Symbiose von Bildkünste und Architektur zu schaffen.

Treffpunkt: Samstag, 11. Januar um 12:00 Uhr am Busbahnhof Bonn, Bussteig A2. Dann gemeinsame Fahrt mit der Linie 540 zur Kirche. Ungefähre Dauer 3-4 Std. 

Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen

Die Exkursion richtet sich in erster Linie an Erstsemester. Ein Exkursionsschein kann nicht ausgegeben werden.

 

Eine Anmeldeliste liegt bis zum 19.12.2019 im Geschäftszimmer aus.

 

Exkursionsleitung

Sandra Jegen ([Email protection active, please enable JavaScript.])

Lene Nell ([Email protection active, please enable JavaScript.])

Zugeordnete Kategorie(n): ,
Artikelaktionen