Sie sind hier: Startseite Nachrichten Mentoring Mentoring: Workshop „Auf Spurensuche – Umgang mit Quellen lernen“. Anmeldeliste ab sofort im Geschäftszimmer!

Mentoring: Workshop „Auf Spurensuche – Umgang mit Quellen lernen“. Anmeldeliste ab sofort im Geschäftszimmer!

— abgelaufen
— abgelegt unter:

Montag, 6. Mai 2019, 12–14 Uhr c.t., kleiner Übungsraum. Mit Barbara Loose, Shari Merten und Jun.-Prof. Dr. des. Ulrike Saß

Mentoring: Workshop „Auf Spurensuche – Umgang mit Quellen lernen“. Anmeldeliste ab sofort im Geschäftszimmer!

Cornelius Norbertus Gijsbrechts: Tompe l'oeil. Board Partition with Letter Rack and Music Book

Nicht nur in der Provenienzforschung sind Quellen ein wichtiges Element der Belegführung. Auch für das Verständnis früherer Epochen bilden sie eine wichtige Grundlage für die Kontextualisierung und Decordierung von Kunstwerken und Künstlerpersönlichkeiten.
Doch was genau sind Quellen überhaupt? Und was ist beim Umgang mit ihnen zu beachten? Diesen und weiteren Fragen rund um das Thema „Umgang mit und Auswertung von Quellen“ widmen wir uns in diesem Workshop.

Das Ziel des Workshops ist es, das Bewusstsein für den Nutzen von Quellen zu schärfen sowie den Umgang und die Auswertung (Quellenwert und Quellenkritik) zu erlernen.

Montag, 6. Mai 2019, 12–14 Uhr c.t., kleiner Übungsraum. Mit Barbara Loose, Shari Merten und Jun.-Prof. Dr. des. Ulrike Saß

Wichtiger Hinweis:
Die Anmeldeliste liegt ab sofort im Geschäftszimmer bereit. Auf Nachfrage können sich alle Interessierten dort eintragen. Für Kurzentschlossene steht die Tür natürlich ebenfalls offen. Die Zahl der Mindestteilnehmenden für das Zustandekommen des Workshops (gemessen an den Anmeldungen auf der Liste!) liegt jedoch bei acht Personen.

 

Artikelaktionen