Sie sind hier: Startseite Nachrichten Projekte Rulers on Display. Tombs and Epitaphs of Princes and the Well-Born in Northern Europe 1470-1670 / Ostentative Herrschaft. Grabmäler und Epitaphien des Adels in Nordeuropa 1470-1670

Rulers on Display. Tombs and Epitaphs of Princes and the Well-Born in Northern Europe 1470-1670 / Ostentative Herrschaft. Grabmäler und Epitaphien des Adels in Nordeuropa 1470-1670

— abgelegt unter:

  • Leitung und Beteiligte: Prof. Dr. Birgit Ulrike Münch in Kooperation mit Prof. Dr. Ethan Matt Kavaler (University of Toronto)
  • Mittelgeber: Centre for Renaissance and Reformation Studies, Toronto und weitere Drittmittelgeber
  • Laufzeit: seit 2018

 

Mehr ...

Das gemeinsam mit Prof. Dr. Ethan Matt Kavaler (Toronto) betriebene Projekt: Rulers on Display entwickelte sich im Sommer vergangenen Jahres in einer Kooperation mit dem Centre for Renaissance and Reformation Studies der University of Toronto. Bearbeitet wird der desiderate Bereich der nordalpinen Grabplastik des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit. Geplant ist längerfristig ein intensiver Austausch zum Thema Grabplastik und Herrschaft auch im Bereich eines Promotionsprogramms zwischen Bonn und Toronto. Im April 2019 wird eine gemeinsame Tagung in Toronto veranstaltet.

Artikelaktionen