Sie sind hier: Startseite Nachrichten UNTER ROSEN#5: Gute Lehre - ein Grillen! 16.7., 19h im Rosenhof

UNTER ROSEN#5: Gute Lehre - ein Grillen! 16.7., 19h im Rosenhof

— abgelaufen

PROF. DR. KLAUS SANDMANN, Prorektor für Hochschulplanung und -entwicklung im Gespräch

Gute Lehre - ein Grillen!
PROF. DR. KLAUS SANDMANN (Prorektor für Hochschulplanung und -entwicklung, Uni Bonn) im Gespräch zu künftigen Lehr- und Lernformaten

Einführung: Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet (Kunsthistorisches Institut)


"Unsere Mission ist es, unseren Studierenden und jungen Forschenden ein hohes Maß an Bildung und Unterstützung zu bieten und ein Umfeld zu schaffen, das der freien akademischen Diskussion und dem wissenschaftlichen Austausch förderlich ist." So lautet der erste Satz des Leitbildes der Universität Bonn. Dass Lehre auch an einer dezidiert forschungsorientierten Institution eine große Rolle spielt, ist unumstritten, doch wie sieht diese in Bonn aus? Der Begriff "Gute Lehre" geistert seit  geraumer Zeit durch die nationale wie internationale universitäre Landschaft, eine genaue Definition jedoch scheint im ständigen Wandel begriffen.

Unsere letzte Veranstaltung in der Sommersemesterreihe UNTER ROSEN nimmt die Lehrstrategien an der Universität Bonn unter die Lupe: Wie wird an der Universität in 200 Jahren gelehrt? Welche Strukturen der vergangenen 200 Jahre müssen verändert und aufgebrochen werden? Ist der Hörsaal auch künftig ein guter Ort für Lehrende wie Lernende?

Wir sind sehr geehrt, dass sich PROF. DR. KLAUS SANDMANN, Professor für Finanzwirtschaft am Institut für Finanzökonomie und Statistik (IFS), die Zeit nimmt, mit uns zu diskutieren und gemeinsam nach möglichen Strategien und Antworten zu suchen.


Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen!

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Bar: Fachschaft Kunstgeschichte
Special Event: Rosen-Gin-Blending mit Alexander Racky vom
Bellini.jpg

 

Artikelaktionen