Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vortragsreihen, Tagungen & Workshops Bonner Kolloquium 364. Bonner Kolloquium

364. Bonner Kolloquium

Das 364. Bonner Kolloquium findet am Dienstag, den 28. November 2017, 18:00 Uhr s.t. im großen Übungsraum des Kunsthistorischen Instituts statt. Es trägt vor Peter H. Jahn, Dresden/München zum Thema

 

'Die Begierde, den Beifall aller zu erheischen, lässt ihn häufig den Plan ändern...' Die Zwinger und Schloss betreffenden Dresdner Residenzplanungen unter August dem Starken als Planungsproblem

 

Die Einführung übernimmt Prof. Dr. Roland Kanz.

 

Um 17:30 Uhr wird es einen kleinen Apéro geben, zu dem alle Vortragsgäste herzlich eingeladen sind. Bitte merken Sie sich den Termin vor, gesonderte Einladungen werden nicht mehr verschickt.

Artikelaktionen