Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vortragsreihen, Tagungen & Workshops Bonner Kolloquium Bonner Kolloquium 2001 - 2010

Bonner Kolloquium 2001 - 2010

Nr. Datum Referent*in Titel
336 15. Nov. 2010 Sigrid Ruby, Gießen Blicke wechseln. Alessandro Alloris Portrait der Bianca Cappello (1578/79)
335 5. Juli 2010 Stefan Schweizer, Düsseldorf Die Geburt der Gartenkunst – eine Gattungsgeschichte
334 14. Juni 2010 Michael Brandt, Hildesheim Bernwards Schätze
333 25. Jan. 2010 Nils Büttner, Stuttgart Vermeer: Der Maler und die Philosophen
332 16. Nov. 2009 Georg Schelbert, Trier/Rom Pietro da Cortonas SS. Luca e Martina in Rom. Überlegungen zu einem Initialbau des römischen Hochbarocks
331 29. Juni 2009 Barbara Schellewald, Bonn A la bizantina – Byzanz in den Alpen
330 18. Mai 2009 Roland Kanz, Bonn Linien und Körper: Konturfragen
329 26. Jan. 2009 Grischka Petri, Glasgow Ein Werkstattbericht  aus dem Whistler Etchings Project, Glasgow. Aktuelle Forschungsergebnisse zum neuen digitalen Werkverzeichnis der Radierungen James McNeill Whistlers
328 17. Nov. 2008 Debbie Lewer, Glasgow Ketzer und Revolutionäre 1525 und 1925. Der deutsche Bauernkrieg und die Mobilisierung der Geschichte in der 'linken' Kunst und Theorie der Weimarer Republik
327 23. Juni 2008 Vitale Zanchettin, Venedig/Bonn Der Baubetrieb an St. Peter unter Michelangelo
326 19. Mai 2008 Harald Wolter-von dem Knesebeck, Bonn Aquamanilien: Zur Inszenierung und Bedeutungsgebung bei einer Gruppe mittelalterlicher Bronzegeräte sakralen wie profanen Gebrauchs
325 14. Jan 2008 Dorothee Kemper, Köln Forschungen zum Dreikönigenschrein im Kölner Dom
324 19. Nov. 2007 Guido Reuter, Düsseldorf Unschärfe als Bild- und Erkenntnismittel
323 25. Juni 2007 Nicole Riegel, Bonn/Würzburg Picassos "Mann mit dem Schaf"
322 7. Mai 2007 Alexander Markschies, Aachen Rembrandts "Danae". Zu den Grenzen einer monographischen Deutung
321 22. Jan. 2007 Christian Hecht, Bonn/Erlangen Karl Borromäus und die Architekten
320 4. Dez. 2006 Doris Lehmann, Bonn Die Ästhetik des Falschen. Ein Beitrag zu Winckelmann
319 19. Juni 2006 Sabine Schrenk, Köln Ein rätselhaftes Geschenk. Zum Textilfund in St. Severin, Köln
318 29. Mai 2006 Till Busse, Köln Gedächtnistheater und Anhalten des Zeitenlaufs: Vincenzo Borghinis, Giorgio Vasaris und Federico Zuccaris Bildprogramm in der Florentiner Domkuppel
317 9. Jan. 2006 Kerstin Wittmann-Englert, Berlin Die Sprache der Hand. Neue Erkenntnisse zu Rembrandts Berliner Doppelportrait des Mennonitenpredigers Anslo und seiner Frau
316 5. Dez. 2005 Wiebke Windorf, Düsseldorf Faktizität und Fiktionalität in den Altarbildern Neu-St. Peters unter Papst Urban VII (1623-1644)
315 4. Juli 2005 Jörn Garleff, Paris Verwunschen und vergessen? Der Stadtraum des Tuilerien-Flügels in Paris
314 23. Mai 2005 Ulrich Fürst, München De Aspectibus – Das Phänomen der Mehransichtigkeit in der mittelalterlichen Skulptur und die Sehtheorie in den Optikraktaten des 13. Jahrhunderts
313 17. Jan. 2005 Ulrich Rehm, Bonn Klassische Mythologie in der bildenden Kunst des Mittelalters
312 22. Nov. 2004 Stefan Grohé, Köln Anatomie der Skulptur. Ansätze zu einer Kunst-Geschichte der Écorchès
311 10. Mai 2004 Dr. Stefan Hoppe, Köln Bilder und Bauten. Neue Beobachtungen zum Einfluß der Bildkünste auf die deutsche Architektur 1460-1560
310 19. Jan. 2004 Ingeborg Krüger, Bonn Spiegel im Mittelalter. Zu ihrer Gestalt, Funktion und Bedeutung
309 24. Nov. 2003 Wolf-Dietrich Löhr, Bonn Tätige Trägheit. Bernardo Bembo, Bartolommeo Sanuto und das Buch als Dokument des Autors
308 7. Juli 2003 Ulrike Kroenen, Düsseldorf Forschung im Elfenbeinturm? Fragen zur Aktualität traditioneller Denkmodelle am Beispiel spätantiker und mittelalterlicher Elfenbeinkunst
307 5. Mai 2003 Manfred Luchterhand, Münster Hinter den Kulissen des Stifterkultes: Kunst und Papstzeremoniell im karolingischen Rom (750-850)
306 3. Feb. 2003 Susanne Wittekind, Köln Mittelalterbilder – zur Deutung deutscher Historienmalerei des 19. Jahrhunderts
305 25. Nov. 2002 Sarah Khan, Bonn Das protestantische Dogma im Wunderzeichenflugblatt
304 1. Juli 2002 Johannes Myssok, Münster  Antonio Canova: Dädalus und Ikarus
303 27. Mai 2002 Barbara Welzel, Dortmund Die Gemälde von Jacques Daret in Arras 1435
302 21. Jan. 2002 Hans-Joachim Raupp Der junge Rembrandt als Genremaler
301 19. Nov. 2001 Norbert Nussbaum, Köln Weniger ist mehr? Hans von Burghausens Hallenentwürfe in Landshut und Salzburg
300 18. Juni 2001 Katharina Corsepius, Bonn Die Cathedra Petri im Hochmittelalter. Von Spolien, Reliquien und Trophäen
299 7. Mai 2001 Rainer Metzger, Wien "Traduction d’une justesse littérale" – Edouard Manets Buchstäblichkeit am Beispiel der 'Bar aux Folies-Bergère'
298 5. Feb. 2001 Ulrich Heinen, Köln Rubens und ‚Die Folgen des Krieges‘. Überlegungen zu Rubens als Diplomat
Artikelaktionen