Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vortragsreihen, Tagungen & Workshops Ringvorlesung Ringvorlesung: 1118 - et stabat super duodecim boves (2. Kön 7,25): Das Bronzetaufbecken des Reiner von Huy in Lüttich

Ringvorlesung: 1118 - et stabat super duodecim boves (2. Kön 7,25): Das Bronzetaufbecken des Reiner von Huy in Lüttich

Für das Sommersemester 2018 lädt das Kunsthistorische Institut anlässlich des Universitätsjubiläums erneuet zu einer Ringvorlesung ein. Sie steht unter der Überschrift "Meisterwerke 1018-2018". Professor*innen und Dozent*innen des Institus sprechen jeweils donnerstags von 14-16 Uhr c. t. in Hörsaal IX über Werke und Phänomene der Kunstgeschichte, die mit auf 18 endenden Jahreszahlen in Verbindung stehen.

 

Dr. Esther Luisa Schuster spricht am 26. April 2018 zum Thema

 

"1118 - et stabat super duodecim boves (2. Kön 7,25): Das Bronzetaufbecken des Reiner von Huy in Lüttich"

 

Die Ringvorlesung findet im Sommersemester 2018 in der Regel Donnerstags von 14 bis 16 Uhr statt. Bitte beachten Sie, dass die dritte Vorlesung abweichend am Mittwoch, den 9. Mai 2018, von 12 bis 14 Uhr c.t. in Hörsaal IX stattfindet.

Artikelaktionen