Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen

Veranstaltungen

12.11.2018

Ringvorlesung Wintersemester 2018/19: Kunst in Deutschland "1200 - 1400"

Ringvorlesung Wintersemester 2018/19: Kunst in Deutschland "1200 - 1400"

15. Nov. 2018, 14-16 Uhr c.t., Universitätshauptgebäude, Hörsaal IX

Für das Wintersemester 2018/19 lädt das Kunsthistorische Institut zu einer Ringvorlesung ein. Sie steht unter der Überschrift „Kunst in Deutschland“. Professor*innen und Dozent*innen des Instituts sprechen zu diesem Thema jeweils donnerstags von 14–16 Uhr c. t. in Hörsaal IX.

Prof. Dr. Wolter-von dem Knesebeck spricht am 15. Nov. 2018 zum Zeitraum

„1200 - 1400“

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Plakat zur Ringvorlesung.

Zugeordnete Kategorie(n): , ,
08.11.2018

Ringvorlesung Wintersemester 2018/19: Kunst in Deutschland "1050 - 1200"

Ringvorlesung Wintersemester 2018/19: Kunst in Deutschland  "1050 - 1200"

8. Nov. 2018, 14-16 Uhr c.t., ACHTUNG! Die Veranstaltung findet ausnahmsweise im AVZ III, HS 2 (R 0.007) Römerstr.164, 53117 Bonn statt.

Für das Wintersemester 2018/19 lädt das Kunsthistorische Institut zu einer Ringvorlesung ein. Sie steht unter der Überschrift „Kunst in Deutschland“. Professor*innen und Dozent*innen des Instituts sprechen zu diesem Thema jeweils donnerstags von 14–16 Uhr c. t. in Hörsaal IX.

Prof. Dr. Wolter-von dem Knesebeck spricht am 8. Nov. 2018 zum Zeitraum

„1050 - 1200“

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Plakat zur Ringvorlesung.

ACHTUNG!!! Die Ringvorlesung am 8. November findet ausnahmsweise im AVZ III, HS 2 (R 0.007) Römerstr.164, 53117 Bonn statt!!!

Zugeordnete Kategorie(n): , ,
23.10.2018

Ringvorlesung Wintersemester 2018/19: Kunst in Deutschland - Um 800 bis 1050

 Ringvorlesung Wintersemester 2018/19: Kunst in Deutschland - Um 800 bis 1050

25. Okt. 2018, 14-16 Uhr c.t., Universitätshauptgebäude, Hörsaal IX

Für das Wintersemester 2018/19 lädt das Kunsthistorische Institut zu einer Ringvorlesung ein. Sie steht unter der Überschrift „Kunst in Deutschland“. Professor*innen und Dozent*innen des Instituts sprechen zu diesem Thema jeweils donnerstags von 14–16 Uhr c. t. in Hörsaal IX.

Prof. Dr. Kier spricht am 25. Okt. 2018 zum Zeitraum

„Um 800 bis 1050“

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Plakat zur Ringvorlesung.

Zugeordnete Kategorie(n): , ,
17.10.2018

Bonner Hochschultage

Bonner Hochschultage

Samstag, 17. Nov. 2018 „Tag der Geistes-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften” | Samstag, 24. Nov. 2018 „Tag der Naturwissenschaften und Medizin”

Jedes Jahr im November finden an zwei Samstagen und mit fachlichen Schwerpunkten die „Bonner Hochschultage” statt, an denen sich Schülerinnen und Schüler der Oberstufe umfassend informieren und beraten lassen können. Nutzen Sie die Veranstaltungen, um Einblick in unsere Studienfächer zu nehmen und so zu einer fundierten Studienentscheidung zu gelangen.

 

Nähere Informationen zu beiden Terminen finden Sie auf der Hauptseite der Universität.

Zugeordnete Kategorie(n):
04.10.2018

Auftaktveranstaltung und Fachkonferenz der Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht (FPK)

Feierliche Auftaktveranstaltung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftungslehrstühle für Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht an der Universität Bonn mit anschließender Fachkonferenz der Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht (FPK); 23.-24. Oktober, Universitätsclub Bonn (Konviktstraße 9)

Die Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutrecht lädt ab Dienstag, den 23. Oktober zur Auftaktveranstaltung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftungslehrstühle für Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht mit anschließender Fachkonferenz der Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht (FPK) an der Universität Bonn ein.

Die Auftaktveranstaltung beginnt am Dienstag, 23. Oktober um 18:30 Uhr im Universitätsclub Bonn (Konviktstr. 9) mit einem Empfang. Am Mittwoch, 24. Oktober schließt ab 10 Uhr die dreiteilige Fachkonferenz der Forschungsstelle Provenienzforschung, Kunst- und Kulturgutschutzrecht (FPK) an. Der dritte Teil der Konferenz umfasst einen Besuch des Arp-Museums Bahnhof Rolandseck (Hans-Arp-Allee 1, Remagen).

Nach der Konferenz besteht die Gelegenheit zum Abendessen / Beisammensein im Bistro des Bahnhofs Rolandseck auf eigene Kosten. Bitte melden Sie sich für eine Platzreservierung an.

 

Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem Programm.

Zugeordnete Kategorie(n):
17.07.2018

Vortrag von Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet: "Wahrheit (in) der Kunst"

Di., 17. Juli 2018, 18 - 20 Uhr, HS IV

Der Vortrag findet im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung "News, Fakes & Co." statt. Die Vortragsreihe ist eine Initiative der Politikwissenschaft.

 

Zugeordnete Kategorie(n):
16.07.2018

Ringvorlesung: 2018 - Aktuelle Kunst: Art Basel und Art Cologne

Ringvorlesung: 2018 - Aktuelle Kunst: Art Basel und Art Cologne

 

Für das Sommersemester 2018 lädt das Kunsthistorische Institut anlässlich des Universitätsjubiläums erneuet zu einer Ringvorlesung ein. Sie steht unter der Überschrift "Meisterwerke 1018-2018". Professor*innen und Dozent*innen des Institus sprechen jeweils donnerstags von 14-16 Uhr c. t. in Hörsaal IX über Werke und Phänomene der Kunstgeschichte, die mit auf 18 endenden Jahreszahlen in Verbindung stehen.

 

Prof. Dr. Heinrich-Josef Klein spricht am 19. Juli zum Thema

 

"2018 - Aktuelle Kunst: Art Basel und Art Cologne"

 

Die Ringvorlesung findet im Sommersemester 2018 in der Regel Donnerstags von 14 bis 16 Uhr statt. Bitte beachten Sie, dass die dritte Vorlesung abweichend am Mittwoch, den 9. Mai 2018, von 12 bis 14 Uhr c.t. in Hörsaal IX stattfindet.

 

Zugeordnete Kategorie(n): , ,
12.07.2018

UNTER ROSEN#5: Gute Lehre - ein Grillen! 16.7., 19h im Rosenhof

UNTER ROSEN#5: Gute Lehre - ein Grillen! 16.7., 19h im Rosenhof

Prof. Dr. Klaus Sandmann, Prorektor für Hochschulplanung und -entwicklung im Gespräch

Gute Lehre - ein Grillen!

 

Prof. Dr. Klaus Sandmann (Prorektor für Hochschulplanung und -entwicklung, Uni Bonn) im Gespräch zu künftigen Lehr- und Lernformaten. Einführung: Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet (Kunsthistorisches Institut)

 

"Unsere Mission ist es, unseren Studierenden und jungen Forschenden ein hohes Maß an Bildung und Unterstützung zu bieten und ein Umfeld zu schaffen, das der freien akademischen Diskussion und dem wissenschaftlichen Austausch förderlich ist." So lautet der erste Satz des Leitbildes der Universität Bonn. Dass Lehre auch an einer dezidiert forschungsorientierten Institution eine große Rolle spielt, ist unumstritten, doch wie sieht diese in Bonn aus? Der Begriff "Gute Lehre" geistert seit  geraumer Zeit durch die nationale wie internationale universitäre Landschaft, eine genaue Definition jedoch scheint im ständigen Wandel begriffen.

Unsere letzte Veranstaltung in der Sommersemesterreihe UNTER ROSEN nimmt die Lehrstrategien an der Universität Bonn unter die Lupe: Wie wird an der Universität in 200 Jahren gelehrt? Welche Strukturen der vergangenen 200 Jahre müssen verändert und aufgebrochen werden? Ist der Hörsaal auch künftig ein guter Ort für Lehrende wie Lernende?

Wir sind sehr geehrt, dass sich Prof. Dr. Klaus Sandmann, Professor für Finanzwirtschaft am Institut für Finanzökonomie und Statistik (IFS), die Zeit nimmt, mit uns zu diskutieren und gemeinsam nach möglichen Strategien und Antworten zu suchen.

 

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen! Für das leibliche Wohl ist gesorgt

 

Bar: Fachschaft Kunstgeschichte / Special Event: Rosen-Gin-Blending mit Alexander Racky vom Bellini

 

Zugeordnete Kategorie(n):
11.07.2018

Le Flash wird 2! 20.07., 18 Uhr

Le Flash wird 2! 20.07., 18 Uhr

Am 20.07.2018 feiert das Online Kulturmagazin aus dem Rheinland seinen 2. Geburtstag. Herzliche Einladung an alle!

Liebe Kommilitonen,
Liebe Freunde und Interessierte,
Liebe LeserInnen,

unser studentischer Kulturblog "Le Flash - Das Kulturmagazin aus dem
Rheinland" wird zwei Jahre alt! Zu diesem besonderen Anlass möchten wir unsere
Leser, Freunde, Förderer sowie Interessierte zu einem gemütlichen Sommerfest einladen:
__________________
Freitag,
20.07.2018,
ab 18Uhr,
Kölnstr. 186 in Bonn (Kulturgewerke 186)
__________________

Für eine Basis an erfrischenden Getränken, Buffet und kleinen Speisen vom Grill wird gesorgt sein.
Wir haben uns kleinere Aktionen überlegt.
Wir freuen uns auf spannendene und inspirierende
Gespräche!
Beste Grüße!
Euer Team - Le Flash

Zugeordnete Kategorie(n):
11.07.2018

ZNE! Time to say Goodbye 13.-15. Juli 2018

ZNE! Time to say Goodbye 13.-15. Juli 2018

Die Ausstellung ZNE! zur nachachmung empfohlen verabschiedet sich aus Bonn

Die Bonner Ausstellung ZNE! zur nachahmung empfohlen | examples to follow verabschiedet sich aus Bonn mit Langem Abend, Kino unter Sternen, Familien-Samstag und Künstler_innen-Sonntag

 

Bis zum 15. Juli kann man in der ehemaligen VHS Bonn, Kasernenstr. 50, noch "expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit“ unternehmen. Das ungewöhnliche Ausstellungsprojekt tourte bereits um die halbe Welt, ist nun in Bonn, der Hauptstadt der Nachhaltigkeit zu Gast. Bisherige Besucher äußerten sich begeistert zu den informierenden, berührenden, humorvollen wie aktivierenden Werken. 69 internationale Künstlerinnen und Künstler, die zwischen den Feldern Kunst, Wissenschaft und „Artivismus“ agieren, stellen mit ihren Arbeiten Fragen der Gegenwart und des gemeinsamen Überlebens. In über 20 Räumen und auf knapp 2000qm lässt sich im Innen- und Außenbereich entdecken, was niemanden kalt lässt.

Am letzten Wochenende (13.-15. Juli 2018) verabschiedet sich die Ausstellung mit vielen Events rund um Ästhetik, Nachhaltigkeit, Kunst und Kultur - eine herzliche Einladung an alle!

LANGER ABEND: Freitag, 13. Juli 2018, 16.00 bis 24.00 Uhr
„DANN KANN MAN SEHR WOHL WETTEN, DASS DER MENSCH
VERSCHWINDET WIE AM MEERESUFER EIN GESICHT IM SAND“
Kunstrundgänge, Bettlaken-Kino unter Sternen, Kloppen und Klönen
FILM-Bild.jpg
FAMILIENSAMSTAG: Samstag, 14. Juli, 14.00 Uhr
„BONN BLÜHT AUF!“ Familienrundgänge und Pflanzaktion
Familiensamstag.jpg
KÜNSTLER_INNENSONNTAG: 15. Juli, 11.30 Uhr
Finissage-Expedition mit einzelnen ZNE!-KünstlerInnen aus der Region

Künstlerinnen-Sonntag.jpg

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen