Sie sind hier: Startseite

KHI_Panorma_Winter_1160x290.jpg

Kunstgeschichte in Bonn

Bonn bietet neben einer hervorragenden universitären Ausbildung eine vitale Museumslandschaft und ist zudem Sitz bedeutender Foschungs- und Kulturinstitutionen. Mittendrin befindet sich das traditionsreiche Kunsthistorische Institut. Erfahren Sie mehr zu Studium & Forschung!

Studium

Forschung

Am Kunsthistorischen Institut finden Sie eine hervorragende Forschungsinfrastruktur für Ihre Recherchen und zahlreiche Möglichkeiten für den interdisziplinären und internationalen Austausch vor.

 

Forschung

KHI_Bibliothek_1160x290.jpg

Bibliothek

Die Bibliothek des Kunsthistorischen Instituts zählt zu den ältesten und umfangreichsten kunsthistorischen Fachbibliotheken Deutschlands.

 

Bibliothek

Paul-Clemen-Museum

Besuchen Sie die Sammlung der Gipsabgüsse beeindruckender Skulpturen und Plastiken aus der Zeit des Mittelalters bis ins 19. Jahrundert. Gezeigt werden auch Lehr-re-mades des 20. Jahrhunderts.

PCM

uni_vl_Wissenschaftsrallye_11_Kunstgeschi_allg_1160x290.jpg

Veranstaltungen

Am Kunsthistorischen Institut finden in jedem Semester eine Vielzahl von Veranstaltungen rund um die Forschungsgebiete der Kunstgeschichte statt. Hinweise finden Sie auf unserer Homepage.
(Foto: Volker Lannert / Universität Bonn)

Veranstaltungen

Fachschaft.jpg

Fachschaft

Die Fachschaft ist die offizielle Stimme der Studierenden und vertritt deren Interessen an Institut und Fakultät. Sie bietet Beratungen, Exkursionen und Veranstaltungen an, bei denen sich Studierende austauschen und vernetzen.

Fachschaft

Neuer Masterstudiengang Europäische und Asiatische Kunstgeschichte

 

Achtung - Neu im Programm! Neuer Masterstudiengang Europäische und Asiatische Kunstgeschichte, voraussichtlicher Start WS 2018/19!

Voraussichtlich mit Beginn des Wintersemesters 2018/19 beginnt in Kooperation mit dem Institut für Orient- und Asienwissenschaften, Abteilung für Asiatische und Islamische Kunstgeschichte der Universität Bonn ein neuer Masterstudiengang Europäische und Asiatische Kunstgeschichte. Anbei finden Sie bereits eine Kurzübersicht und den Studienverlaufsplan.

Detailiertere Informationen folgen in Kürze.

 

Nachrichten

UNTER ROSEN #1 - Was war Geisteswissenschaft und wie wird sie sein?
18.05.2018

UNTER ROSEN #1 - Was war Geisteswissenschaft und wie wird sie sein?

Start des Open Air-Sommerprogramms Unter Rosen des Kunsthistorischen Instituts im Rosenhof des Hauptgebäudes. Prof. Dr. Jürgen Fohrmann spricht am Mittwoch, 30. Mai 2018, um 19 Uhr im Rosenhof des Hauptgebäudes der Universität Bonn über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Geisteswissenschaft.

Mehr…

18.05.2018

Geänderte Öffnungszeiten der Diathek in den Pfingstferien

Kommende Woche hat die Diathek nur am Donnerstag, 24. Mai 2018, von 14 Uhr-16 Uhr geöffnet.

Mehr…

3. Lunch Talk Northern Art mit Prof. Dr. Jürgen Müller, Dresden | Mittwoch, 6. Juni 2018, 12–14 Uhr c. t. | Hörsaal IX
17.05.2018

3. Lunch Talk Northern Art mit Prof. Dr. Jürgen Müller, Dresden | Mittwoch, 6. Juni 2018, 12–14 Uhr c. t. | Hörsaal IX

3. Lunch Talk Northern Art: Homer und die Pharisäer. Rembrandts "Hundertguldenblatt" in neuer Deutung, Mi., 6. Juni 2018, 12-14 Uhr c.t., HS IX

Mehr…

14.05.2018

Geänderte Öffnungszeiten in den Pfingstferien, 21. Mai bis 25. Mai 2018

In den Pfingstferien vom 21. Mai bis 25. Mai 2018 haben die institutsinterne Bibliothek, das Geschäftszimmer sowie das Paul-Clemen-Museum verkürzte Öffnungszeiten. Des Weiteren entfallen für die Pfingstferien sämtliche Lehrveranstaltungen.

Mehr…

Museologische Trilogie | 1., 9. und 29. Juni 2018 | Stefan Hunstein · Ariel Kupfer · Kai Bleifuss
11.05.2018

Museologische Trilogie | 1., 9. und 29. Juni 2018 | Stefan Hunstein · Ariel Kupfer · Kai Bleifuss

Das Kunsthistorische Institut mit Paul-Clemen-Museum und Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet laden herzlich ein zu einer museologischen Trilogie, die an drei Terminen im Juni 2018 stattfindet. Die Daten sowie das Programm entnehmen Sie bitte dem Plakat.

Mehr…

FLOORPLAN World Café am Dies Academicus, 16. Mai
16.05.2018

FLOORPLAN World Café am Dies Academicus, 16. Mai

Museen – Gründung, Profilwandel und Jubiläen Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Universität Bonn laden Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet und die Museumsforschungsgruppe FLOORPLAN zu Diskussionen über die ebenfalls mit Wissenschaft, Forschung und Bildung verbundene Institution „Museum“ ein. Beim FLOORPLAN World Café präsentieren Doktorandinnen und Studierende aktuelle Themen über ausgewählte Museen an verschiedenen Tischen, bei denen die Gründung, Entwicklung, Bedeutung und Selbstbefragung von Museen vorgestellt werden.

Mehr…

09.05.2018

Mentoring-Workshops im Sommersemester 2018

Hier finden Sie eine Übersicht des Workshopangebots der Mentorinnen Barbara Loose M.A. und Shari Merten M.A. im Sommersemester 2018.

Mehr…

Mentoring: Workshop »Veni, vidi, descripsi«
09.05.2018

Mentoring: Workshop »Veni, vidi, descripsi«

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16–18 Uhr c.t., kl. Übungsraum

Mehr…

09.05.2018

Pressemitteilung der Universität Bonn

NS-Raubkunst, Kulturgutschutz und Koloniales Erbe. Im Sommersemester nehmen drei neue Professuren an der Universität Bonn die Arbeit auf

Mehr…

25.04.2018

Prof. Dr. Harald Wolter-von dem Knesebeck: 1218 - der Kaiser stirbt. Kunstproduktion für Staufer und Welfen im Hochmittelalter

(Reminder) Ringvorlesung des kunsthistorischen Instituts: Meisterwerke 1018-2018, außerplanmäßig am Mi., 09. Mai 2018, 12 Uhr- 14 Uhr c.t., HS IX

Mehr…

Mehr…
Kontakt

Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 1
53113 Bonn

Tel.: 0228-73 7292 (Geschäftszimmer)
E-Mail

bonnus - das Suchportal der Universität
Hilfe verantwortlich: ULB Bonn

Mentoring für Studierende

Die Tutorials unserer Mentorinnen vermitteln Methoden und Arbeitsweisen zur Recherche, Referaten, Seminararbeiten und weiteres Know-How für angehende Kunsthistoriker_innen. (Foto: Volker Lannert / Universität Bonn)

Praktika & Kunstgeschichte

Wussten Sie, dass sich BA-Studierende (Kernfach & 2-Fach-BA) Fachpraktika für's Studium anrechnen lassen können? Dies gilt auch für Auslandspraktika mit Erasmus+. (Foto: Colourbox.de / Sergey Nivens)

Erasmus+

... bietet Ihnen eine Möglichkeit Ihre sprachlichen Kenntnisse zu vertiefen. Sie können außerdem Kunstwerke- und Denkmäler vor Ort studieren und wertvolle internationale Kontakte knüpfen. (Foto: Colourbox.de / Giovanni)

Aktiv in der Ausstellungsgruppe

Sie wollen wissen, wie Kurator_innen Ausstellungen konzipieren, den Leihverkehr regeln und Exponate in Szene setzen? Machen Sie in der Ausstellungsgruppe mit. (Foto: Jean-Luc Ikelle-Matiba)

Artikelaktionen