One
Kontakt
Kunsthistorisches Institut der
Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 1
53113 Bonn
Tel.: 0228 / 73 72 92 (Geschäftszimmer)
Fax: 0228 / 73 73 34
E-Mail: khi(at)uni-bonn.de
                                                                         
Allgemeine Studienberatung

Julia Krings M.A. (Kustodin)
E–Mail: j.krings[at]uni-bonn.de 
Tel.: 0228 / 73 75 79

 

Charlotte Mende M.A.
(Studiengangsmanagerin)
E-Mail: ch.mende[at]uni-bonn.de
Tel.: 0228 / 73 94 61

 
Two
Öffnungszeiten Wintersemester 2016/17

Institut, Bibliothek und Paul-Clemen-Museum
Mo–Do: 8.00–20.00 Uhr
Fr:         8.00-19.00 Uhr

Sekretariat
Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr
Mo–Do: 15.00–16.00 Uhr

Diathek
siehe PDF

 

bonnus - das Suchportal der Universität
weitere Informationen im bonnusBlog verantwortlich: ULB Bonn
KHI auf Facebook

Facebook Icon

Folgen Sie uns
auf Facebook!

 

 

 

 

uni-bonn.tv
Videos über die
Museen und Sammlungen
der Universität Bonn
 
Sie sind hier: Startseite

Aktuelle Meldungen und Termine

Prof. Bonnet Sammlungs-, Museums- und Ausstellungstheoretische und - praktische Übung am Freitag, 02. Dez. 2016 von 16.00-17.30 Uhr
im Kunstmuseum Bonn / Arbeit an den Projekten.


Sehr herzlich gratulieren wir Frau Dr. Cornelia Kirschbaum zum Paul-Clemen-Preis des LVR 2016 für ihre 2016 bei Professor Satzinger abgeschlossene Dissertation "Wohnbauten des Hofadels in der kurkölnischen Residenzstadt Bonn im 17. und 18. Jahrhundert".
Die Preisverleihung findet am 5. Dez. 2016 im LVR-LandesMuseum Bonn statt.


Internationale Studientagung im Rahmen des BMBF-Projektes „Tradition und Innovation. Objekte und Eliten in Hildesheim 1130‑1250“ zum Thema: „(An)Ordnung und Schematisierung in der Kunst des Mittelalters“ am 2.–3. Dez. 2016, | Konferenz-Website & Programm

In diesem Rahmen findet am 2. Dez. der öffentliche Vortrag von Prof. Dr. Bianca Kühnel, Jerusalem über "Diagrammatisches Denken ‑ Das Karolingische Erbe in der Architektur des Mittelalters" um 18 Uhr in HS IX statt.


Prof. Dr. Birgit Ulrike Münch
Exkursion nach Trier und Luxembourg,
6.-8. März 2017 Änderung: 5.-7. März 2017. Die Exkursion ist ausgebucht. weitere Informationen               


Dr. Padberg Blockbuster Impressionismus Theaterbesuch am 30. Nov. um 20 Uhr. Es gibt für max. weitere 15 Studierende die Möglichkeit an diesem Abend teilzunehmen. Interessierte wenden sich bitte direkt an Frau Dr. Padberg.


Mi., 14. Dez. 2016, 16.15 Uhr, HS IX

Gastvortrag von Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke im Rahmen des SFB 1167
„Kaiserbesuche. Zur frühneuzeitlichen Reiseherrschaft als (fast vergessenes) Forschungsfeld der Kunstwissenschaft am Beispiel süddeutscher Reichsstädte“


Bonner Kolloquium
Termine im Wintersemester 2016/17


Die Vorlesung von Prof. Kanz findet in diesem Semester weiterhin zu

folgenden Termin statt:

  • 24. Nov. 2016
  • 8. / 15. Dez. 2016
  • 12. / 19. / 26. Jan. 2017
  • 2. Feb. 2017

Populäre Druckgrafik bei Herrn Sölter
Termine WiSe 2016/17

  • Mi., 9. Nov., 18.30–20 Uhr (Bonn)
  • Block 1 (Neuss): Fr., 2. Dez., 13–20 Uhr
  • Mi., 14. Dez., 18.30–20 Uhr (Bonn)
  • Block 2 (Neuss): Mi., 25. Jan., 13–20 Uhr
  • Mi., 8. Feb., 18.30–20 Uhr (Bonn)

Tutorials zum wissenschaftlichen Arbeiten im WiSe 2016/17
Für BA-Studierende der Kunstgeschichte, die ihr Wissen in verschiedenen Bereichen des wissenschaftlichen Arbeitens aufbauen oder vertiefen wollen, bieten die Mentorinnen Franziska Mailbeck und Marthe Schmidt Tutorials zu folgenden Themen an:

Basics Seminararbeit | Gute Quellen, schlechte Quellen | Exposés und Motivationsschreiben | (Ausführliches Programm).

Verbleibende freie Plätze stehen auch MA-Studierenden offen. Die Anmeldelisten liegen im Geschäftszimmer aus.


ErfolgsKurse für StudienanfängerInnen: Tutorien zum wissenschaftlichen Arbeiten des Schreiblabors der Universität Bonn  | Termine (Blockveranstaltungen)


4. Karrieretag des Career Center am 7. Dez. 2016, 10–20 Uhr:
Studierende und Absolventen sind herzlich eingeldaden, sich zu den Themen Stellensuche, Bewerbungsverfahren und Berufseinstieg u.a. in Vorträgen und Kurzberatungen zu informieren | Programm


Do., 17. Nov., 18 Uhr c.t., Hörsaal IX

Einladung zur feierlichen Goldenen Promotion von
Professor Dr. Dr. h.c. Thomas W. Gaehtgens

Director Getty Research Institute, Los Angeles


Der Lempertz-Preis 2016 wird an Dr. Alexander Ditsche für seine Dissertation "Klingende Wasser" Hydropneumatische Musik- und Geräuschautomaten in der europäischen Gartenkunst verliehen. Wir gratulieren herzlich zu der Auszeichnung! | Information


11. und 12. Nov. 2016, Kolloquium zu Ehren von Georg Satzinger

Giudizio dell'occhio.
Freiheit, Regel und Kontextualität in den Künsten
des Mittelalters und der Frühen Neuzeit.

zum Programm


Im Nachgang zur Feier des 150. Geburtstag von Paul Clemen am 31. Okt. 2016 am KHI hier ein Artikel seiner Schülern Luise Strauß-Ernst, Ehefrau von Max Ernst zum 60. Geburtstag ihres Lehrers: „Paul Clemen. Zur Feier seines sechzigsten Geburtstages am 31. Oktober 1926“, vor neunzig Jahren im „Kölner Tageblatt“ veröffentlicht, und zwar auf der Titelseite der „Stadt- und Provinz-Beilage“. Ein Dank an Dr. Jürgen Pech vom Max Ernst Museum Brühl des LVR für Hinweis und Scan.


Angebot der Fachschaft für Erstsemester: Schauen Sie in der Facebook-Gruppe für Erstsemester vorbei und lernen Sie die Fachschaft und Ihre neuen KommilitonInnen kennen!


Kunst, Provenienz und Recht – Herausforderungen und Erwartungen
Tagung am 13. und 14. Juni 2016 – Tagungsprogramm

zur Rede von Kulturstaatsministerin Grütters 

Bundesweit erste Stiftungslehrstühle für Provenienzforschung
17. Dez. 2015 -- Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung richtet an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zwei neue Professuren in Kunstgeschichte und Rechtswissenschaft ein.


Die Werkstatt Baukultur ist eine 2011 gegründete Kulturgruppe von Absolventen und Studierenden des Kunsthistorischen Instituts der Universität Bonn. Unter dem Mentorat von Prof. Dr. Hiltrud Kier befassen sie sich mit baukulturellen Fragen. Weitere Informationen unter www.baukultur-bonn.de

Artikelaktionen