Universität Bonn

Forschungsstelle Informelle Kunst

Die Seite wird gerade neu aufgebaut. Daher sind noch nicht alle Inhalte verfügbar. In Kürze stehen alle Inhalte wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Forschungsstelle Informelle Kunst

am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
Das Team der Forschungsstelle zusammen mit dem ehrenamtlich tätigen Beirat und den ersten Stipendiaten zur Eröffnung im Juni 2019 © Jean-Luc Ikelle-Matiba

Die Forschungsstelle

Im Juni 2019 wurde ein eigenes Zentrum für die Erforschung der informellen Kunst gegründet. Warum es dazu kam, was die Ziele sind und welche Kooperationen und Projekte es gibt, erfahren Sie hier.

Aktuelles
Ein informeller Dialog. Norbert Kricke - Hann Trier

Ausstellung in der Kunsthalle Schweinfurt vom 16. Februar bis 2. Juni 2024

1 EARTH – Tellurian Abstraction | Tellurische Abstraktion

12. November bis 31. Dezember 2023 in THEgallery

WILHELM WESSEL- VERWANDLUNG ALS PRINZIP

19. November 2023 bis 17. März 2024 im Emil Schumacher Museum

IRMGART WESSEL-ZUMLOH Zwischen gedecktem Tisch und Farbe

22. Oktober 2023 bis 07. April 2024 im MUSEUM SCHLOSS CAPPENBERG

JUDIT REIGL: PANTA RHEI

Ausstellung anlässlich des 100. Geburtstages von Judit Reigl in der Galerie Dina Vierny, Paris vom 22. September bis 18. November 2023.

Ausschreibung: Stipendien der Forschungsstelle Informelle Kunst

Zu vergeben sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein dreimonatiges Forschungsstipendium und zwei, jeweils einjährige Promotionsstipendien.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2023.

Heinz Kreutz – Schwarz-Weiß und in Farbe. Zum 100. Geburtstag

Die Retrospektive vom 29. September 2023 – 28. Januar 2024 im Museum Küppersmühle.

Forschung

Detail der Ausstellung anlässlich der Eröffnung der Forschungsstelle Informelle Kunst
© Jean-Luc Ikelle-Matiba

Erfahren Sie mehr über die Kunst des Informel

Stipendien

Die Förderung und Einbindung des akademischen Nachwuchs ist ein zentrales Anliegen der Forschungsstelle.

Schriftenreihe

In der Schriftenreihe erscheinen sowohl wissenschaftliche Publikationen als auch bedeutende Quellen in Erstübersetzungen.

Studiensammlung

Die Forschungsstelle verfügt über eine Studien- und Lehrsammlung und arbeitet am Aufbau einer Spezialbibliothek.

Projekte

Veranstaltet werden Workshops und Tagungen. Ausstellungen werden zusammen mit Museen und anderen Partnern konzipiert.

Blog

Unser Blog gibt mit Beiträgen unserer Stipendiaten und von Gästen Einblick in verschiedene Bereiche der Informel-Forschung.

Kontakt

Leiter der Forschungsstelle Informelle Kunst 

Avatar Zuschlag

Prof. Dr. Christoph Zuschlag

Raum 4.027

Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn, Rabinstraße 8

53111 Bonn

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Avatar Hinz

Dr. des. Anne-Kathrin Hinz

Raum 5.009

Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn, Rabinstraße 8

53111 Bonn

Wird geladen